Academia Ars Arcana
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
  Übersicht    Hilfe    Suche    Einloggen    Registrieren  
*
News : Unterforum "Herberge" für registrierte Mitglieder freigegeben. / PN-Limit auf 60 pro Stunde. *Jubel* 25.03.2019, 14:40:14
+  Academia Ars Arcana
|-+  Eingangsbereich (Öffentlich)
| |-+  Empfangshalle (Moderatoren: Raul von Blauenfels, Isabelle Lewin, Sophie Louisa Tropfenfang)
| | |-+  Zurück zum Etikette Kurs
Erweiterte Suche
  « vorheriges nächstes »
Seiten 1 2 3 4
Autor
Thema: Zurück zum Etikette Kurs  (Gelesen 20759 mal)
Tallamir
VIP
Full Member
*
Beiträge: 227


Leben? Der Weg zur Unsterblichkeit liegt im Tod


Profil anzeigen WWW
« am: 28.10.2007, 20:06:41 »

Als Tallamir aus einem der Portale tritt macht er sich auf den Weg zum Etikette Kurs..
Er läst die Schultern hängen und sieht nicht glücklich aus. Leise murmelt er vor sich hin:

"Warum geh ich hier hin? Das hat doch eh keinen Zweck. Vieleicht ist es besser wenn ich mich an die Studien setze und sie vergesse. Aber sie ist so wundervoll."

Mit diesen Worten greift er Zögerlich zur Klinke der Tür um in den Raum zu gelangen da kommen ihm wieder Zweifel.

Er nimmt die Hand von der Klinke und geht zu einer der vielen treppen dort setzt er sich hin und starrt ein Loch in die Wand.
 
Gespeichert

Legi intellexi condemnavi-
Ich las, begriff, verdammte
 
Sylvana Gutenberg
Academia
Sr. Member
***
Beiträge: 278


Wir sind nur die Besten der Besten!


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 29.10.2007, 08:01:29 »

Sylvana ist gerade auf dem Weg hinunter zu Professor Molgaret, ihrem Lehrer für Schutzmagie, als sie den deprimiert dreinblickenden Tallamir am Ende der Treppe erkennt. Sie hält kurz inne, doch dann entschließt sie sich dazu, einen Augenblick zu ihn zu setzen.
"Hallo, Tallamir." Sie überlegt kurz, um die richtigen Worte zu finden. Dann fährt sie fort: "Ich finde es löblich von Euch, dass Ihr weiterhin hierher kommt." Sie tätchelt seine hängende Schulter und wartet auf eine Reaktion.
Gespeichert

"Das Talent die Magie zu beherrschen, ist das Talent den Kampf für sich zu entscheiden." Fächer: Schutz (1. Hauptfach), Beherrschung (2. Hauptfach), Waffenschule: Schwert
 
Tallamir
VIP
Full Member
*
Beiträge: 227


Leben? Der Weg zur Unsterblichkeit liegt im Tod


Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 29.10.2007, 08:35:19 »

Tallamir zuckt zusammen als er Sylvanas stimme vernimmt. "Verzeiht ich habe euch garnicht kommen höhren. Ja aber hat es den einen Sinn? Ich meine so wie ich die Etikette gebrochen habe kann ich doch noch nichtmal unter ihre Augen Tretten."

Läst den Kopf weiter sinken und das leise plitsch eine auf den Steinboden fallenden träne ist zu vernehmen.


Gespeichert

Legi intellexi condemnavi-
Ich las, begriff, verdammte
 
Sylvana Gutenberg
Academia
Sr. Member
***
Beiträge: 278


Wir sind nur die Besten der Besten!


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 29.10.2007, 08:56:14 »

"Ich muss gestehen, Ihr habt wirklich die Etikette gebrochen. Aber ich glaube auch, dass Ihr nicht so leicht aufgeben solltet, wenn Euch wirklich etwas an Isabelle liegt. Ich will Euch nicht allzuviel Hoffnung machen, da ich weiß - auch wenn ich Isabelles Mutter nie persönlich kennen gelernt habe -, dass diese ziemlich eingeschränkt in ihren Vorstellungen ist, was den Werdegang ihrer Tochter angeht. Dennoch möchte ich Euch den gut gemeinten Rat geben, Isabelle zu zeigen, dass Ihr bereit seit für sie zu kämpfen. Dieser Kampf wird einige Zeit in Anspruch nehmen und auch solltet Ihr Euch im Klaren darüber sein, dass Isabelle auch unabhängig von ihrer Mutter den Wunsch hat den Abschluss an der Academia zu erlangen. Das sind noch mindestens drei Jahre. Wenn Ihr es allerdings schafft den Etikettekurs zu meistern und das Durchhaltevermögen habt, die drei Jahre auf sie zu warten, dann bin ich mir sicher, dass Isabelle nochmal über die Ansprüche ihrer Mutter nachdenken wird. Habt den Mut, Tallamir, und kämpft!"
Gespeichert

"Das Talent die Magie zu beherrschen, ist das Talent den Kampf für sich zu entscheiden." Fächer: Schutz (1. Hauptfach), Beherrschung (2. Hauptfach), Waffenschule: Schwert
 
Tallamir
VIP
Full Member
*
Beiträge: 227


Leben? Der Weg zur Unsterblichkeit liegt im Tod


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 29.10.2007, 09:16:33 »

"Meint ihr wirklich das ich es schaffen kann ihr Herz zu erobern? Ich weiß ja wie Schwer es ist die Magie zu erlernen ich will ich ja auch nicht mit meinen Gefühlen im wege stehen. Sie soll ja alles bekommen was sie will. Und ihre Mutter kann ich sicher überzeugen das ich eine Gute Partie bin oder was meint ihr? Ich hoffe ich schaffe es diesen Kurs durchzuhalten. Jeder Schlag mit dem Rohstock ist Öl auf das Feuer meiner Liebe zu ihr. Ich weiß es wirklich nicht aber sie ist so besonders. So wunderbar. Wisst ihr was ich Schenken könnte um das ganze wieder gut zu machen was ioh angerichtet habe? Braucht sie etwas?
Gespeichert

Legi intellexi condemnavi-
Ich las, begriff, verdammte
 
Raul von Blauenfels
Moderator
Sr. Member
*****
Beiträge: 261


Blau wird rot, du bist tot.


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 29.10.2007, 09:32:17 »

Jeder Schlag mit dem Rohstock ist Öl auf das Feuer meiner Liebe zu ihr *tröt, tröt, Kitschalarm*
Und keine Sorge, ich kasteie mich schon selber für diese OT-Bemerkung
Gespeichert

Magier der Academia betteln nicht um Magie, sie wirken und kontrollieren sie.<br />Das macht uns zu den mächtigsten Magiern.<br />Und jetzt lies mir deine Aufzeichnungen zur Grundtheorie der Schutzmagie vor, ich kann nicht einschlafen. <br />-Raul zu seinem Diener Beppo
 
Tallamir
VIP
Full Member
*
Beiträge: 227


Leben? Der Weg zur Unsterblichkeit liegt im Tod


Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 29.10.2007, 09:40:50 »

[Der ist doch super oder?]
Gespeichert

Legi intellexi condemnavi-
Ich las, begriff, verdammte
 
Sylvana Gutenberg
Academia
Sr. Member
***
Beiträge: 278


Wir sind nur die Besten der Besten!


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 29.10.2007, 10:05:45 »

Sylvana muss sich ein Grinsen verkneifen.
"Wie wäre es, wenn Ihr ihr zur Abwechslung mal nichts schenkt. Ihr seid ein wenig zu aufdringlich, Tallamir. Das verwirrt die arme Isabelle doch nur. Gebt ihr Zeit über die Situation nachzudenken... einen klaren Gedanken fassen zu können. Es ist doch nur natürlich, dass sie Eure unerwarteten Bemühungen erstmal abwehrt, da sie noch keine Zeit hatte sich über die Auswirkungen im Klaren zu werden."
Gespeichert

"Das Talent die Magie zu beherrschen, ist das Talent den Kampf für sich zu entscheiden." Fächer: Schutz (1. Hauptfach), Beherrschung (2. Hauptfach), Waffenschule: Schwert
 
Tallamir
VIP
Full Member
*
Beiträge: 227


Leben? Der Weg zur Unsterblichkeit liegt im Tod


Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 29.10.2007, 10:44:04 »

"Meint ihr ich bedränge sie? Das ist das wenigste Was ich beabsichtige. Hmmmm darüber habe ich noch garnicht Nachgedacht. Ich seit ein Schatz, wisst ihr das?" Ein lächeln zeigt sich kurz auf seinem Gesicht.

"Ich hoffe das ich ihr Herz erobern kann. Sie ist wirklich etwas besonderes. Aber das sagte ich bestimmt schon zum Dritten mal. Ich habe die Herrin beobachtet immer wenn sie Richard ansieht dann kriegt sie so ein Lächeln auf dem Gesicht meint ihr das hat etwas zu bedeuten? Ihr seid eine Frau vieleicht könnt ihr mir das Beantworten.?"
Gespeichert

Legi intellexi condemnavi-
Ich las, begriff, verdammte
 
Sylvana Gutenberg
Academia
Sr. Member
***
Beiträge: 278


Wir sind nur die Besten der Besten!


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 29.10.2007, 11:39:35 »

Sylvana ist verwirrt.
"Die Herrin? Ihr meint Herzogin Regina? Also, ich muss auch ab und zu über Richards Bemerkungen lächeln. Aber dem gleich ein Bedeutung zu zu interpretieren, wäre zu viel."
Sie beäugt Tallamir.
"Könnte es sein, dass Ihr vor lauter Liebeskummer, alles und jeden in einer rosa Wolke seht? Einschließlich mich und den Hauptmann? Oder Raul und Alyen?"
Sylvana lächelt herausfordernd.
Gespeichert

"Das Talent die Magie zu beherrschen, ist das Talent den Kampf für sich zu entscheiden." Fächer: Schutz (1. Hauptfach), Beherrschung (2. Hauptfach), Waffenschule: Schwert
 
Tallamir
VIP
Full Member
*
Beiträge: 227


Leben? Der Weg zur Unsterblichkeit liegt im Tod


Profil anzeigen WWW
« Antworten #10 am: 29.10.2007, 12:04:38 »

"Hmm nein ich war gestern Abend nur ein Wenig verwirrt aber der Hauptmann scheint nicht abgeneigt zu sein eine kleine Eskapade mit euch zu haben. So wie ich höhrte ist er im moment sehr Angespornt. Ich hab noch nie erlebt das er die Männer so gut gelaunt zusammenfaltet. Er erwähnte auch etwas von einem Kurs für Höfische Tänze. Was Raul und Alyen angeht, sie kann es mal brauchen jemanden zu haben dann zeiht sie wenigstens mir nicht immer an den Ohren oder Kneift mir in die Nase. Wenn ich wieder irgendwelche Sachen angestellt habe das kann sie dann alles mit Raul machen. Aber ich packe nicht alles in eine Rosawolke nein. Hoffe ich zumindest."
Gespeichert

Legi intellexi condemnavi-
Ich las, begriff, verdammte
 
Hptm Baldur
Gast
« Antworten #11 am: 29.10.2007, 13:05:35 »

Tallamir schießen Gedanken in den Kopf von dem Gespräch mit dem Hauptmann auf de Schlachtfeld.
Der Hauptmann  erklärte vor der Schlacht mit den Untoten, das nicht alles verloren sei. Mit Geduld könnte er vielleicht seinen Patzer ausbügeln. Er habe mit Isabell gesprochen und diese sagte das sie Tallamir eine Freundschfat angeboten habe. Er solle Isabell die Zeit geben. Es sei noch nichts verloren.
Gespeichert
 
Sylvana Gutenberg
Academia
Sr. Member
***
Beiträge: 278


Wir sind nur die Besten der Besten!


Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 29.10.2007, 13:06:29 »

Sylvana muss lachen.

"Schön zu hören, dass Baldur gute Laune dabei hat, seine Männer herum zu komandieren. Ich gebe zu, dass ich selber gespannt bin, in welche Richtung es sich entwickelt. Doch werde ich nichts überstürzen und keine voreiligen Entschlüsse ziehen. Mein Primärziel ist es - wie das Isabelles - das Studium zu beenden. Alles weitere wird sich zeigen."

Sie schweigt einen Moment, um zu überlegen.

"Ich habe mir aber trotzdem gestern Abend schon einige Gedanken darüber gemacht. Baldur scheint ein guter Kämpfer zu sein und dadurch, dass er Hauptmann ist, muss er auch taktisches, militärisches Verständnis haben. Da Ihr, Tallamir, selber Magier seid, wisst Ihr, dass jeder Magier, egal wie mächtig er ist, nicht zaubern kann, wenn er in den Nahkampf gerät. Was ich damit sagen möchte: Ich suche einen Partner... für den Kampf. Jemanden auf den ich mich verlassen kann. Denn ich möchte mein Leben dem Kampf witmen. Ich zweifel nicht an Baldurs kämpferischen Fähigkeiten, aber weiß ich nicht, ob er sich darauf einlassen möchte. Wenn wir im Kampf ein gutes Team sind, dann ist schon ein guter Grundstein für alles weitere gelegt."
Gespeichert

"Das Talent die Magie zu beherrschen, ist das Talent den Kampf für sich zu entscheiden." Fächer: Schutz (1. Hauptfach), Beherrschung (2. Hauptfach), Waffenschule: Schwert
 
Tallamir
VIP
Full Member
*
Beiträge: 227


Leben? Der Weg zur Unsterblichkeit liegt im Tod


Profil anzeigen WWW
« Antworten #13 am: 29.10.2007, 14:15:54 »

Das ihr euer Studium Abschließt davon gehe ich aus. Ihr macht nicht den Eindruck das ihr eine Solche Einstellung hättet irgendwann aufzugeben. Ich würde Isabelle auch alles Abgenehmen damit sie das Studium schafft.

Ja der Hauptmann scheint glücklich zu sein. Aber ich hätte nie gedacht das ihr ein Leben des Kampfes führen wollt. Ihr seht einfach nicht danach aus. So Zierlich. Ich hoffe ich beleidige euch nicht damit und ich will eure Fähigkeiten auch nicht Mindern. Ich hab euch leider auch noch nicht Kämpfen sehen. Aber der Hauptmann ist für ein Solches Leben sicher der Richtig. Nur im moment wird er mit dem Ganzen Morden nicht Fertig. Er verweilt ab und an für sein Seelenheil im Kloster ihrer Heiligkeit.
Gespeichert

Legi intellexi condemnavi-
Ich las, begriff, verdammte
 
Sylvana Gutenberg
Academia
Sr. Member
***
Beiträge: 278


Wir sind nur die Besten der Besten!


Profil anzeigen
« Antworten #14 am: 29.10.2007, 15:03:24 »

"Oh, das tut mir Leid für ihn."
Sylvana schweigt betroffen. Doch dann schmunzelt sie:
"Ich weiß, dass ich nicht wie eine Kriegerin aussehe und das ist auch gut so. Den Gegner zu täuschen fällt auch in den Bereich der Beherrschungsmagie."
Sie zwinkert Tallamir zu.
"Aber ich kämpfe schließlich auch mit Magie, da brauche ich keine körperliche Stärke. Wir lernen hier zwar den Umgang mit der Waffe, aber in erster Linie sind wir nunmal Magier. Unsere Stärke liegt vielmehr in der Fähigkeit Magie zu wirken, sowie den Willen und den Ehrgeiz den Kampf damit zu gewinnen."
Sie macht eine kurze Pause, bevor sie vorfährt:
"Sagt, Tallamir, glaubt Ihr es wäre gut Baldur auf dem Landungsfest auf sein Seelenheil anzusprechen?"
Gespeichert

"Das Talent die Magie zu beherrschen, ist das Talent den Kampf für sich zu entscheiden." Fächer: Schutz (1. Hauptfach), Beherrschung (2. Hauptfach), Waffenschule: Schwert
 
Drucken  Seiten 1 2 3 4
« vorheriges nächstes »
Gehe zu: